Erste Stresssymptome wie Herzrasen, Müdigkeit, Schwindel vielleicht aber auch Tinnitus, Hörsturz & Co. lassen dich spüren, dass du am Limit surfst, aber als Powerfrau trägst du das mit Fassung und machst tapfer weiter, denn schließlich hast du Verantwortung, jonglierst viele Bälle gleichzeitig und kannst es dir nicht leisten nicht zu funktionieren. Und einen Ausweg gibt es nicht.

Denkst du. 

WIE wäre es, mal wieder TIEF durchzuatmen UNd aus der ruhe heraus, den dingen auf den grund zu gehen?

KLINGT Gut?

dann lass dich informieren, wenn der nächste 4-Wochen-Kurs startet.

In diesem kurs lernst du dir DRUCK ZU NEHMEN UND neuen FREIRAUM zu gestalten, in dem du gelassen ZU DIR stehst.

Es beginnt bei Dir!

In deinem Kopf. 

Finde mitten in deinem Alltag ein Retreat auf Repeat, wo du tief durchatmen kannst und Freiräume findest, um wieder klar zu denken. Über eine integrale Praxis, die Meditation, Yoga, Journaling und Impulse von mir beinhaltet, wirst du dir selbst wieder nahe sein. Sobald du zur Ruhe kommst, gelangst du zu neuen Einsichten, die dir helfen wichtigen Freiraum auch im Außen zu schaffen.

Dein "Daily Ashram“ wird nur 15-30 Minuten täglich beanspruchen.
Und in 28 Tagen wirst du neu erlernte Verhaltensweisen verinnerlichen.

Mache dich selbst zur Priorität.

Mache jetzt den A!nfang

In 28 Tagen raus aus der Stressspirale

Retreat Yourself

22.2. - 21.3.2021- läuft 

WOCHE 1

Ich und mein Körper - Was dein Körper dir mitteilt und was du für mehr Energie brauchst.

WOCHE 2

Ich und mein Umfeld - Was dich treibt und hinter deinem Wunsch steckt, stark zu sein.

WOCHE 3

Ich und mein Innen - Wie du herausfindest, was du wirklich möchtest und was nicht.

WOCHE 4

Ich und mein Außen - Wie du gelassen zu dir stehen kannst. Und den Anfang machst.

 

Hallo, ich bin Anna 

Deine Expertin für kraftvolle Neuanfänge

Bei mir begann es mit Herzrasen vor 10 Jahren als Marketingmanagerin für eine internationales Unternehmen, dann kamen mehrfache Hörstürze dazu, aber auch sie konnten mich nicht bremsen mich weiter abzuarbeiten und über meine Grenzen hinaus mich anzustrengen. Mit niemanden sprach ich damals darüber, weil ich nicht „gestresst“ wirken wollte - oder schwach. Das war nicht das Bild, das ich abgeben wollte, denn immerhin war ich schon seit über 13 Jahren in meinem Job.

Und so kam es, dass ich in einem Burn-Out ausbrannte und dann eine ganze Weile ziemlich schwach war und dazu stehen mußte 🙂

Heute weiß ich, dass ich selbst mir den größten Druck gemacht habe. Meine Gefühl mich zu beweisen und alles perfekt zu machen, trieb mich immer wieder gnadenlos voran. Ich weiß heute auch, dass es nichts zu beweisen gibt und wie es ist, wenn man sich in seinem Kopf verliert.

Heute setze ich mit meinem Support genau da an:

Ich arbeite seit 8 Jahren als Persönlichkeitstrainerin, Yogalehrerin und helfe Frauen zu sich zu stehen - zu ihren Bedürfnissen, Visionen und zu ihrem Potential.

Retreat Yourself

LASS DICH ALS ERSTE INFORMIEREN, WANN DER NEUE 4-WOCHEN-KURS ANLÄUFT!

Nutze diese einmalige Chance als Early Bird.

Ich freue mich auf Dich!

Du bist wertvoll.